Chronik

2002

Gründungsjahr

2003

Im Dezember 2002 gab es den Wunsch mehrerer Harlachinger Eltern mit Vorkindergartenkindern nach Kontakt mit Gleichaltrigen für Ihre Sprösslinge, einer Teilzeitbetreuung und einer kostengünstigen Lösung, aber es gab keinerlei Angebot in Harlaching.

Es folgte ein erstes Treffen von 6 Müttern mit Ihren Kindern. In den angemieteten Nebenräumen eines Kindergartens wurde die Spielgruppe mit sechs Kindern im 2003 gestartet. im März waren es schon zehn Kinder – die Gruppe war voll! Im April wurde eine Erzieherin für zwei Tage die Woche eingestellt.

2004

Im Januar 2004 wurde eine zweite Erzieherin für zwei weitere Tage eingestellt. Seither sind die Harlachinger Spatzen eine fest etablierte Gruppe für Kleinkinder zwischen 1,5 und 3 Jahren.

2007

Im November 2007 erhielt die Spielgruppe die Kündigung für die angemieteteten Gruppenräume. Die Suche nach einem neuen Zuhause begann. Im Resedenweg wurden Räume in einem ehemaligen Milchladen gefunden. Ein charmantes neues Heim für die Spatzenkinder.

2008 bis heute

Ab Mitte Februar 2008 wurden die neuen Räume bezogen. Der Freitag wird als Öffnungstag dazu genommen und die Betreuungszeit auf 25 Wochenstunden erhöht. Jetzt werden 12 Spatzenkinder von zwei Fachkräften betreut.